2022

01. Juni 2022

Seminar

Die Planung, Steuerung und Überplanung von Einzelhandelsstandorten

Referent: Alexander Wirth

Die Zulässigkeit von Einzelhandelsnutzungen und ihre sachgerechte Steuerung durch die kommunale Bauleitplanung wie auch die Landes- und Regionalplanung gehören zu den wichtigsten Themen der Raumplanung und des Städtebaus. Entscheidend für einen raum- und stadtverträglichen Einzelhandel ist, wo und in welcher Form er sich ansiedelt. Das Seminar behandelt die Grundlagen der Einzelhandelssteuerung einschließlich des Umgangs mit bestehenden Standorten anhand der aktuellen ober- und höchstrichterlichen Rechtsprechung.

I. Grundbegriffe zum Einzelhandel

  1. Begriff des Einzelhandelsbetriebes
  2. Begriff der Verkaufsfläche
  3. Hauptsortiment vs. Randsortiment

II. Planerische Steuerung von Einzelhandelsnutzungen

  1. Zulässigkeit in den Baugebieten der BauNVO
  2. Städtebaulich legitime Zielsetzungen
  3. Ausweisung von Baugebieten und Feinsteuerung
  4. Einfache Bebauungspläne nach § 9 Abs. 2 a BauGB
  5. Ausweisung von Sondergebieten
  6. Praktische Abwicklung

III. Rechtsprechung zu Zielen der Raumordnung zum Einzelhandel

IV. Anforderungen an die Überplanung bestehender Einzelhandelsstandorte

 

Ort: Duisburg

24. Okt. 2022

Online-Seminar

Der standortgerechte Einzelhandel

Veranstalter: vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.

Näheres finden Sie hier.

 


Vergangene Termine, Vorträge und Seminare können Sie unserem Veranstaltungsarchiv nachlesen.

GELESEN

Unsere Website verwendet nur Cookies, welche erforderlich sind, um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.