Dr. Klaus Grünewald
Prof. Dr. Martin Beckmann
Dr. Hans Vietmeier
Dr. Andreas Kersting
Dr. Hans-Joachim David, Notar
Andreas Kleefisch
Dr. Olaf Bischopink
Dr. Stefan Gesterkamp
Dr. Georg Hünnekens
Franz-Robert Bärtels
Dr. Joachim Hagmann
Dr. Andre Unland
Dr. André Herchen
Dr. Martin M. Arnold
Dr. Antje Wittmann
Dr. Jens Tobias Gruber
Dr. Frank Andexer
Dr. Bele Carolin Garthaus
Dr. Stefan Sieme
Dr. Tobias Schneider-Lasogga
Dr. Jens Reiermann
Stefan Schäperklaus
Dr. Jürgen Durynek
Alexander Wirth
Dr. Othmar E. Weinreich
Dr. David Weghake
Dr. Daniel Thal
Dr. Silke Klinck
Serdar Acar
Daniel Hupertz

Dr. Andreas Kersting

Rechtsanwalt


Geboren 1963 in Kamen.
Studium in Münster.
Promotion bei Prof. Dr. Werner Hoppe
mit einer Arbeit aus dem Abfallrecht.
Von 1990 bis 1993 wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für öffentliches Bau-, Planungs- und Umweltrecht, Universität Münster.
1993 Justitiar einer gemischtwirtschaftlichen Abfallentsorgungsgesellschaft.
1994 Anwalt in Stuttgart.
Eintritt in die Anwaltskanzlei 1995.

Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit
Umweltrecht
Kreislaufwirtschafts- und Abfallrecht
Bodenschutzrecht
Immissionsschutzrecht
Vergaberecht (GWB, VOB/A; VOL/A; VOF).

Veröffentlichungen und Dozententätigkeiten
Veröffentlichungen zum Umweltrecht, unter anderem: „Die Abgrenzung zwischen Abfall und Wirtschaftsgut“, 1992.
Beiträge in Fachzeitschriften zum Abfall-, Vergabe- und Europarecht.
Mitautor des Kommentars „Landmann/Rohmer, Umweltrecht (Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz)“.

Schulung von Umweltbeauftragten und verantwortlichen Personen sowie Vortragstätigkeit bei Umweltakademien, Unternehmen, Kommunen und Fachtagungen.

Lehrbeauftragter für Vergaberecht an der Fachhochschule Münster.

zurück nach oben




Veröffentlichungen
Vorträge und Seminare
Visitenkarte öffnen
E-Mail Kontakt