Zivilrecht

Im Zivilrecht sind wir auf der Grundlage langjähriger Erfahrungen und besonderer fachlicher Kompetenz für unsere Mandanten erfolgreich tätig. 

Vertragsrecht

Insbesondere gilt dies für die Gestaltung und Verhandlung von Verträgen sowie die Erstellung und Überprüfung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn dabei öffentlich-rechtliche Aspekte zu berücksichtigen sind, unterstützen wir unsere Mandanten auch hier mit hoher Sachkunde, für die nicht zuletzt unsere auf das öffentliche Recht spezialisierten Anwälte stehen. Schließlich bildet unsere langjährige und breitgefächerte Prozesserfahrung eine wichtige Grundlage für die optimale Vertragsgestaltung.

Gesellschaftsrecht

Wir gestalten für unsere Mandanten Gesellschaftsverträge und Satzungen und beraten sie rechtlich bei der Übertragung von Unternehmen durch Asset- oder Share-Deals. Zudem unterstützen wir sie bei gesellschaftsrechtlichen Auseinandersetzungen sowohl im unternehmerischen Bereich wie auch bei privater und öffentlicher Zusammenarbeit und der gesellschaftsrechtlichen Zusammenarbeit zwischen Trägern öffentlicher Verwaltungen einschließlich Sparkassen.

Gewerblicher Rechtschutz und Urheberrecht 

Auch der Gewerbliche Rechtsschutz, das Wettbewerbs- und Urheberrecht sowie das Persönlichkeitsrecht gehören seit Jahrzehnten zu unseren Kompetenzfeldern. Wir beraten und begleiten unsere Mandanten bei der Anmeldung von Marken oder anderen Schutzrechten ebenso wie beim Kauf oder Verkauf gewerblicher Schutzrechte. Auch entwickeln wir für sie auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Schutzstrategien, setzen ihre Rechte aktiv durch oder vertreten sie bei der Inanspruchnahme durch Dritte. Das gilt auch für die Rechtsgebiete des Namensrechts, der Unternehmenskennzeichen und des Titelschutzes sowie des Presse- und Äußerungsrechts.

In der Schnittstelle des Bau- und Immobilienrechts zum Urheberrecht wahren wir u.a. für Architekten und Ingenieure Urheberrechte und beraten Unternehmer, Wettbewerber und öffentliche Einrichtungen bei der Frage, inwieweit Urheberrechte einer Baumaßnahme entgegenstehen können und welche Lösungsmöglichkeiten bestehen.

Auch in anderen Bereichen des Urheberrechts beraten wir unsere Mandanten intensiv, etwa nach Abmahnungen in Folge eines Filesharing-Vorwurfes oder nach unerlaubter Nutzung von Bildnissen oder Karten auf den Webseiten.

Sportrecht

Für Sportler, Vereine und Verbände erarbeiten wir Verträge, die diese untereinander oder mit Rechteinhabern und Sponsoren abschließen, und die ganz auf die jeweiligen Anforderungen und Bedürfnisse unserer Mandanten zugeschnitten sind.

Einer der Schwerpunkte unserer Tätigkeit im Sportrecht ist das Sportdisziplinarrecht. Dabei steht bei uns der Reitsport im Vordergrund. Seit vielen Jahren vertreten wir immer wieder Sportler in vereins- und verbandsinternen Verfahren, vor nationalen und internationalen Sportgerichten, aber auch vor staatlichen Instanzen. In vielen Fällen ist es uns dabei gelungen, Medikations- und Dopingvorwürfe zu entkräften, Startgenehmigungen durchzusetzen und Verbandssperren vor staatlichen Gerichten als rechtswidrig zu qualifizieren. Dadurch wurden die Reputation der Sportler wiederhergestellt und Ansprüche auf Schadensersatz durchgesetzt. Unsere Beratung hat nicht allein die rechtlichen Möglichkeiten, sondern immer auch die Berichterstattung der Medien im Blick.